Sinterklaas

von Vera Joosten

Das Sinterklaasfest ist ein niederländisches Kinderfest, das eigenlich immer dann anfängt, wenn Sinterklaas, in Deutschland Nikolaus,in  den Niederlanden ankommt. Das Ankunftsdatum ändert sich jedes Jahr, während das Fest am 5. Dezember mit Pakjessvond endet. An diesem Tag wird der Geburtstag von Sinterklaas gefeiert und die niederländischen Kinder bekommen soviele Geschenke wie die Kinder in Deutschland an Weinachten. In der Zeit zwischen Sinterklaas Ankunft und seinem Geburtstag dürfen die Kinder immer ihren Schuh  irgendwo (meist vorm Kamin oder vor die Tür) hinstellen ,worin sie dann am nächsten Tag kleine Geschenke oder Schokolade finden. Außerdem stellen die Kinder oft eine Schüssel mit Wasser und/oder Möhren  für Sinterklaas Pferd „Amerigo“ hin und singen Lieder.

Typisch für das Fest sind Pepernoten: Kekse; die ein bißchen nach Spekulatius schmecken .Sie sind so beliebt und lecker, dass fast alle Niederländer sie essen.

Wenn Sinterklaas durch die Straßen geht, begleiten ihn immer seine treuen Knechte,  die zwarte Pieten. Sie verteilen immer die Bonbons und die Pepernoten und nehmen die gemalten Bilder der Kinder entgegen. Jeder zwarte Piet hat eine andere Aufgabe: einer sorgt für Sinterklaas Pferd, der andere sortiert die Fanpost. Darüber hinaus gibt es den Lustig-Piet, den Panik-Piet ,den Geschenke-Piet, ……

Ich hoffe, ich habe euch auf das Sinterklaasfest neugierig gemacht und ihr kommt mal in dieser magischen Zeit in die Niederlande.

No tags.
  • Trackbacks
  • Comments
  • No Comments yet.
  • No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

*