Die 10 nervigsten Filmklischees

Herbst-  und Winterzeit ist Filmzeit.

Wenn man viele Filme guckt, fallen einem Dinge auf, die immer wieder kommen. Wie zum Beispiel:

10. In einem Film ist jemand auf dem Wasser. Egal ob ohne Boot, mit Boot oder auf einem klapprigen Floß. Es kommt ein Wasserfall und/oder Stromschnellen.

9. Dieser Punkt ist eine Aufforderung: Zählt die Schüsse in amerikanischen Filmen/Serien… Wie viele waren Treffer?

8. Ein streitendes Paar: Mitten im Satz wird einer den anderen küssen und alles ist wieder gut.

7. Der Selbstzerstörungsknopf ist groß und rot!

6.Wenn Autos etwas rammen, überschlagen sie sich mindestens zwei Mal, fahren entweder unbeeindruckt weiter oder fangen an zu brennen!

5. Wenn hinter der Tür etwas ist und die Frau sagt, du sollst die Tür nicht öffnen, dann lass sie zu!

4. Das medizinische Personal in Krankenhäusern ist NIE vom Pulspiepton, der in JEDEM  Zimmer zu hören ist, genervt!

3. Bauern im Mittelalter haben saubere Zähne und Fingernägel.

2. Standbild bei Massenschlachten: Mindestens ein Statist fotografiert…

1. Wichtige Figuren können bevor sie sterben noch einen letzten Satz sagen (manchmal brechen sie auch gerade an dem Punkt ab an dem es wichtig wird) und Nebenrollen sterben sofort.

Franziska Jansen, Sonja Wingels

 

Tags: , .
  • Trackbacks
  • Comments
  • No Comments yet.
  • No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

*