Erste Begegnung

Wenn Lehrer zum ersten Mal vor einer neuen Klasse stehen, sieht man als Schüler oft lustige Dinge: Zitternde Hände, Mathelehrer, die sich innerhalb einer Aufgabe dreimal verrechnen, lustige neue Englisch-Vokabeln, wie zum Beispiel Snake auf einmal mit Schnake übersetzt wird oder der Lehrer fällt über den Besen.

Das erste Zusammentreffen mit einer neuen Klasse kann wirklich viel ausmachen. Vielleich wurde im Lehrerzimmer ja auch schon ein wenig getratscht, wie schrecklich diese Klasse ist. Es ist auch wirklich schwierig. Ist der Lehrer zu streng, trauen sich die schüchternen Schüler nie mehr etwas zu sagen, oder die Lehrer gelten als unfair. Ist der Lehrer allerding zu nett, kann es sein, dass angefangen wird, es auszunutzen.

Tipp von mir an die Lehrer: Ruhig bleiben, nicht ausrasten (könnten Schüler auch lustig finden), aber auch nicht ignorieren. Möglichst keine Angriffsfläche bieten und (selbst wenn man sich nicht so fühlt) eine selbstbewusste Körperhaltung bewahren.

Sonja Wingels

Tags: , , .
  • Trackbacks
  • Comments
  • No Comments yet.
  • No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

*