Stacheliger Kagtus

Wieder einmal führe ich eine neue Rubrik ein: ,,Der stachelige Kagtus“ ist der neue wöchentliche Preis der Schülerzeitung, hier werden fast ausschließlich Leistungen im Kreis Kleve, also nur lokale Erfolge, ausgezeichnet. Wöchentlich werden zwei  dieser Auszeichnungen verliehen.

Heute verleihen wir den ersten  Kagtus an die Wissenschaft des KAGs, Lars Kösters aus der 9 belegte den legendären 2 Platz bei ,, Die Jugend forscht“. In der Kategorie Schüler Experiment- Biologie glänzte er mit äußerst interessanten Fragen über die Effizienz des Lernens. Ein super Erfolg für ihn und unsere Schule, welcher mit dem ERSTEN ,,STACHELIGEN KAGTUS“ belohnt wird.

Der zweite ,,Kaguts“ geht ebenfalls ans KAG wegen Erhaltung des Kreises, die 5 a hat sich für die historische Wasserquelle Kleves, wegen der wir ja Kurort waren, interessiert. Nach langer Nachforschung und viel Engagement wurden unsere ,,Kleinen“ ins Museum Koekkoek eingeladen und rumgeführt. Daumen hoch!

Noah Sievernich

 

Tags: , , .
  • Trackbacks
  • Comments
  • No Comments yet.
  • No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

*